FURNIWIN

go-2b-slider_02
go2b_furni_win_icon

Online-Planung für Endkunden

Mit FurniWin bietet GO-2B einen komplexen, intuitiv bedienbaren Internetplaner für Einbauküchen. Als Service-Werkzeug für die Besucher ihrer Website integrieren zahlreiche Küchenmöbelhersteller das leistungsfähige Tool. Mit der Planungslösung bieten sie engagierten Website-Besuchern einen Service, mit dem sie sich mit dem angebotenen Produkt vertraut machen können, erste Daten sammeln und eine sehr gute Grundlage für den ersten Kontakt zum Fachhandel schaffen.

 

Endkunden, die sich bereits mit Unterstützung von FurniWin mit ihrer Küchenplanung auseinandersetzen, gehen besser informiert und mit vollständigen Informationen in die Beratung im Fachhandel. Mit Unterstützung des Internetplaners setzen sie sich mit ihrem Raum, den Massen und Anschlüssen auseinander gesetzt und entwickeln eine erste Vorstellung ihrer Wunschküche.

Für den Handel bieten die Planungen unter FurniWin einen guten Einstieg in das Verkaufsgespräch und schaffen eine Grundlage für die Argumentation des Verkaufsberaters.

 

Erstkontakt für den Fachhandel

FurniWin erreicht rund sieben Millionen Endkunden pro Jahr. Bei Eingabe der Kundendaten speichert der Endkunde seine Planung und stellt seine Daten für die Direktansprache und Beratung durch den Fachhandel zur Verfügung.

Der Internetplaner FurniWin ist unter anderem für die XXX Lutz-Gruppe, Nolte-Küchen, Nobilia, Häcker, Schüller, Möbel Hardeck, Sanitas Troesch und Conforama online.

International arbeitet allein die Lutz-Gruppe mit dem Internetplaner FurniWin auf unterschiedlichsten Märkten in aktuell sechs Sprachen. Auch in Skandinavien, Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Luxemburg und Südeuropa ist der Internetplaner im Handel und bei Industrieunternehmen verbreitet.