Der Küchenmöbelhersteller Ballerina-Küchen aus Rödinghausen entscheidet sich für die Lösungen FurniData und FurniPrint von GO-2B.
„Wir sind sehr glücklich, dass wir Ballerina als Kunden gewinnen konnten. Die Entscheidung ist ein großer Vertrauensbeweis des Herstellers.“, freut sich Vorstand Hermann Balke über diese Entscheidung.
Im Mittelpunkt steht für Ballerina die Stammdatenerfassung und –pflege sowie die Erstellung von Verkaufsunterlagen.

GO-2B auf der IMM cologne

Gedankenaustausch zur Datenkommunikation in der Möbelindustrie zwischen NRW-Wirtschaftsminister Dr. Pinkwart und Hermann Balke (Vorstand Go-2B – Foto: koelnmesse/Uwe Weiser).

„Wie für einen für die Digitalisierung verantwortlich zeichnenden Minister nicht anders zu erwarten, bot der Gedankenaustausch auf der IMM in Köln hinreichend Gelegenheit für die tiefgründige Auseinandersetzung zu diesem Top-Thema zwischen Unternehmensvorstand Hermann Balke und Minister Dr. Pinkwart.
Insbesondere bei Datenkommunikation und Datenstandardisierung – einem essentiellen Digitalisierungsthema für variantenreiche Produkte wie Küchen – dürfte man zu den progressivsten Industriesparten überhaupt gehören, so die Branchenvertreter. Dazu präsentierte Balke dem Minister eindrucksvoll das inzwischen fast überall in der Welt eingesetzte Format der Möbelbranche „IDM“ “

Vom 15. bis 21. Januar 2018 stellte GO-2B neue Lösungen für Marketing, Verkauf und Vertrieb planungsintensiver, komplexer Produkte auf der Internationalen Möbelmesse IMM/Living Kitchen in Köln vor.  Das Unternehmen legte den Schwerpunkt der Präsentation auf die lebendige und realitätsgetreue Produktdarstellung in allen Medien vom Internet bis zur App, auf Tablet-Computern und Smartphones.

 

GO-2B auf der area30

Vom 19. bis 24. September 2015 zeigt die GO-2B GmbH seine Lösungen für Marketing, Verkauf und Vertrieb planungsintensiver, komplexer Produkte auf der Orderfachmesse area30. Unser Unternehmen legt den Schwerpunkt der Präsentation auf die lebendige und realitätsgetreue Produktdarstellung in allen Medien vom Internet bis zur App, auf Tablet-Computern und Smartphones.

Wir freuen uns darauf, Sie im September in Löhne zu begrüßen und Ihnen einen Einblick in unsere Arbeit zu geben!

Sie finden uns auf dem Stand 21 in der Halle der area30.

area30_2015_ad_300x250_light

GO-2B auf der IMM cologne

Vom 19. bis 25. Januar stellt GO-2B neue Lösungen für Marketing, Verkauf und Vertrieb planungsintensiver, komplexer Produkte auf der Internationalen Möbelmesse IMM/Living Kitchen in Köln vor. Das Unternehmen legt den Schwerpunkt der Präsentation auf die lebendige und realitätsgetreue Produktdarstellung in allen Medien vom Internet bis zur App, auf Tablet-Computern und Smartphones.

Aus dem zentralen Content-Management unter FurniData nutzen mobile Verkaufskataloge und Online-Konfiguratoren den Datenbestand für eine mustergültige Produktpräsentation in 3D. Regelbasierte Abfragen und Plausibilitätsprüfungen sorgen dafür, dass in Verkaufsberatung und Vertrieb stets richtige und vollständige Informationen zur Verfügung stehen. Im Hintergrund dokumentieren vollständige Artikellisten und Bestellungen die Konfiguration und stellen die Daten für die Weitergabe an den Handel oder zur Übernahme in die Bestellabwicklung zur Verfügung.

Für die Anbindung an Online-Shops integriert GO-2B Warenkorb und Zahlungsabwicklung und stellt so den Übergang zum Online-Shopping her.

Der Stand der GO-2B GmbH auf der IMM Cologne befindet sich am BOULEVARD 011 Mitte.

Pronorm entscheidet sich für FurniData und FurniPrint

Der Küchenmöbelhersteller Pronorm aus Vlotho entscheidet sich trotz eines noch laufenden Vertrages mit einem anderen Anbieter für die Lösungen FurniData und FurniPrint von GO-2B. „Wir sind sehr glücklich, dass wir Pronorm überzeugen konnten. Die Entscheidung ist ein großer Vertrauensbeweis des Herstellers.“, freut sich Geschäftsführer Hermann Balke über die Entscheidung des Neukunden.

Im Mittelpunkt steht für Pronorm die Stammdatenerfassung und –pflege. Die Erstellung von Verkaufsunterlagen mit FurniPrint ist für 2015 geplant.

Samsung setzt auf FurniData

Um näher an den Handel heranzurücken und seinen Partnern optimale Voraussetzungen für einfaches und sicheres Verkaufen zu bieten, entscheidet sich Samsung für FurniData von GO-2B. Zunächst will Samsung die Erfassung seiner IDM-Daten vorantreiben und sich im Anschluss daran mit der 3D-Datenerfassung für Einbaugeräte und weiße Ware auseinander setzen.

Innerhalb des Konzerns gewinnt der Verkauf von Hausgeräten an Stellenwert. Dafür schafft Samsung konsequent gute Voraussetzungen, unter anderem mit der Entscheidung für FurniData.


Neuigkeiten von GO-2B
GO-2B entwickelt sich ständig weiter. Hier erfahren Sie, mit welchen neuen Projekten sich das Unternehmen beschäftigt, wo sie GO-2B kennenlernen und welche Unternehmen sich für die Zusammenarbeit mit GO-2B entscheiden.